Rufbus Wängle - Höfen

 

 

 

 

Seiteninhalt:

Infoschreiben
Beitrittserklärung
Kontakt
Einsatzgebiet
Fahrerinformationen
Aussschuss
Anzahl Mitglieder
Pressemeldungen
Download


Inforschreiben

 

Liebe HöfenerInnen, liebe WänglerInnen,

Rufbus Wängle-Höfen
„Bürger fahren für Bürger“

Unter diesem Motto werden ab 07.01.2014 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer für sie unterwegs sein. In der heutigen Zeit ist eine flexible Mobilität sehr gefragt. Niemand möchte mehr längere Zeit auf einen Bus warten um von einem Ort zum anderen zu gelangen. In den Städten funktionieren die kurzen Wartezeiten sehr gut, da auch eine höhere Fahrgastanzahl an Leuten vorhanden ist.

Unserem Verein ist es ein Bedürfnis eine kurze Wartezeit anzubieten um von einem Ort zum anderen zu gelangen und für Mitbürger da zu sein die kein Auto mehr fahren können (speziell auch für ältere Mitbürger) oder um Einkäufe zu erledigen, Krankenbesuche oder Arztbesuche zu machen, Kaffee trinken zu gehen, zum Bahnhof zu gelangen usw.

Wie können sie unseren Rufbus Wängle-Höfen „Flexi-Shuttle“ nutzen

Das „Flexi-Shuttle“ ist unter folgender Tel. Nr. erreichbar 0650 9701214
Unkostenbeitrag (Mitgliedbeitrag) 1,50 Euro pro Fahrt
(kein Schulbusersatz)

Im „Flexi-Shuttle“ können max. 8 Personen befördert werden.

Das Mitfahren ist ausschließlich Vereinsmitgliedern unter Vorlage eines gültigen Mitgliedausweises vorbehalten (der Ausweis ist nicht übertragbar).

Unser „Flexi-Shuttle“ holt seine Mitglieder von Zuhause ab und transportiert sie direkt bis an ihr Ziel (innerhalb der Ortschaften Wängle, Höfen, Lechaschau, Reutte, Ehenbichl, Breitenwang und Mühl). Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im Verein Rufbus Wängle-Höfen. Es kann jeder Wängler und Höfener Bürger im Gemeindeamt Höfen mit einem Passfoto eine Beitrittserklärung unterschreiben und das angebotene Service nutzen!

Der Verein dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist bezweckt:

• Die Erhaltung und Steigerung der Mobilität der Bevölkerung aus Wängle und Höfen.
• Die Förderung der Mobilität von Personen die über kein Kraftfahrzeug verfügen oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.
• Die Sicherstellung der Erreichbarkeit von Versorgungs- und Dienstleistungseinrichtungen.
• Die Stärkung von sozialen Kontakten.
• Die Verbesserung des Klimaschutzes „Co2-Minderung“

Sie haben Zeit und wollen sich für die Allgemeinheit engagieren?

Es werden noch Fahrer gesucht!

Melden sie sich einmal als Fahrer an und sie werden ein Jahr kostenlos befördert! Es besteht aber auch die Möglichkeit an mehreren Tagen Fahrerdienste zu übernehmen. Als Anreiz erhalten Sie pro zusätzlichen Tag Fahrtdienst eine Jahreskarte die Sie dann verschenken können.

Wir würden sie bitten einmalig im Gemeindeamt Höfen mit einem gültigen B-Führerschein und nach Möglichkeit mit einem Passfoto vorbeizukommen um sie als Fahrer registrieren zu können. Die Fahrdiensteinteilung erfolgt unkompliziert und einvernehmlich sowohl im Gemeindeamt Wängle als auch in Höfen.

[nach oben]


Beitrittserklärung:

Hier finden Sie das Beitrittsformular zum Verein Rufbus Wängle-Höfen. Formular einfach ausfüllen und beim Gemeindeamt in Höfen oder Wängle abgeben. Bitte ein aktuelles Lichtbild für den Mitgliedsausweiß mitbringen

[nach oben]



Kontakt:

Rufbus Wängle-Höfen

Gemeindeamt Wängle
Oberdorf 4
6610 Wängle

Tel.: 05672 62381
E-Mail: gemeinde(at)waengle.at

Gemeindeamt Höfen
Hauptstraße 24
6604 Höfen

Tel.: 05672 63602
E-Mail: amtsleiter(at)hoefen.tirol.gv.at

Mobiltelefon Flexi-Shuttle: 0650 9701214

ZMR: 095289524

Bankverbindung:
Sparkasse Reutte AG
IBAN: AT48 2050 9000 0018 1610
BIC: SPREAT21XXX

[nach oben]



Einsatzgebiet:

Virtuelle Straßenkarte:


[nach oben]


Fahrerinformationen:

Sie haben sich für einen Fahrdienst gemeldet? Hier finden Sie eine Anleitung in welcher kurz zusammengefasst alle Aufgaben erklärt werden.

[nach oben]



Ausschuss:


Obmann: Ing. Christian Müller
Obmann-Stellvertreter: Vinzenz Knapp

Schriftführer: Peter Schautzgy
Kassier: Wilfried Weirather
Administration: Rüdiger Reyman

[nach oben]



Anzahl Mitglieder (Stand 09.10.2014):

Mitglieder (Fahrer):
317
Mitglieder:
803
Gesamt
1.120

[nach oben]



Pressemeldungen:

Bericht Tiroler Tageszeitung (02.12.2013)
Bericht Blickpunkt (05.12.2013)
Bericht Tiroler Tageszeitung (08.02.2014)
Bericht Mobilzeitschrift

[nach oben]



Download:

 


   
Dateiformat: JPG
Größe: 925 KB
Pixel: 1500 x 2099
Dateiformat: PDF
Größe: 4,34 MB
Dateiformat: PDF
Größe: 588 KB
   

[nach oben]


© 2014 Rufbus Wängle-Höfen
Desing: Wilfried M. Weirather