News
Erweiterte Öffnungszeiten Recyclinghof/
Gras– und Strauchschnittcontainer

Die Gemeinde Wängle hat im Zeitraum vom 18.06.2016 bis 25.02.2017 versuchsweise die Öffnungszeiten am Recyclinghof ausgeweitet. In diesem Zeitraum war der Recyclinghof, an jedem 2. Samstag, das waren jene Samstage in der Woche, in der auch die Müllabfuhr stattfand, von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet.

Da im oben angeführten Zeitraum die erweiterten Öffnungszeiten nicht gut angenommen wurden - im Durchschnitt haben 8-9 Haushalten von dem Zusatzservice gebrauch gemacht - hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 06.03.2017 mehrheitlich beschlossen, den Service nicht mehr weiter anzubieten.

Der Recyclinghof wird daher zukünftig an Samstagen nicht mehr geöffnet haben!

Gras– und Strauchschnittcontainer

Ab 17.04.2017 werden wieder zwei Container zur Entsorgung von Gras– und Strauchschnittabfällen bis voraussichtlich Mitte Oktober (je nach Wetterlage) am Recyclinghof im Winkl aufgestellt. Diese sind im Freien platziert und können daher auch außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden.

In die Container dürfen ausschließlich folgende Materialien nach Kategorie sortiert entsorgt werden:

Container 1 - Grüngut:
Blumenabfälle, Rasenschnitt, Gras, Laub und Erde

Container 2 - Baum- und Strauchschnitt:
Stauden, Äste, Zweige und Wurzeln (keine Wurzelstöcke!)

Die Container werden entsprechend beschriftet sein!

Bitte beim Baum– und Strauchschnitt darauf achten, dass die Abschnitte nicht zu groß ausfallen.

Je kleiner geschnitten umso mehr lässt sich in den Container einwerfen, was den Geldbeutel freut und die Umwelt schont.

Biomüll sowie nichtheimische Pflanzengattungen, sogenannte Neophyten (z.B. drüsiges Springkraut, Bärenklau und dergleichen) dürfen keinesfalls in diesen Container entsorgt werden!



Straßensperre Ortsteil Holz/
Schulbus/Schülertransport

Die Firma Holzbau Saurer hat bei der Gemeinde Wängle mit Schreiben vom 02.03.2017 um Sperre der Gemeindestraße im Ortsteil Holz (im Kreuzungsbereich bei der Holzer Kapelle) angesucht.

Die Straße wird in einem der folgenden Zeiträume für jeglichen Verkehr gesperrt sein:

27.03.2017 - 31.03.2017 von 07:30 Uhr - 18:00 Uhr
oder Ausweichtermin bei schlechter Witterung:
03.04.2017 - 07.04.2017 von 07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Es wird gebeten sich die Termine vorzumerken und den Baustellenbereich nach Möglichkeit weitläufig zu umfahren. Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass die Benützung der Wirtschaftswege auch an diesen Terminen keine Ausnahme für PKW´s darstellt und deshalb verboten ist. Die Wegparzelle 1726 (Zufahrt Haus Holz 12) ist ebenfalls mit einem Fahrverbot versehen, weshalb das Ausweichen oder die Benützung des Weges tunlichst zu unterlassen ist. Hiervon ausgenommen sind die Hausbesitzer bzw. Bewohner des Objektes Holz 12.

Die jeweiligen Zusatztafeln sind zu beachten!

Schulbus/Schülertransport

Zu den ob genannten Terminen muss auch die Bushaltestelle für die Abholung und Bringung der Schulkinder an den Recyclinghof der Gemeinde Wängle verlegt werden. Die Schulkinder des Ortsteils Holz werden daher gebeten zu den ob genannten Zeiten diesen Bereich als Haltestelle zu benutzen. Der Schulbus wird nach Rücksprache mit dem Verkehrsbetrieben zu den gewohnten Zeiten fahren.

Diese Information ergeht zusätzlich noch an alle Haushalt im Ortsteil Holz mittel Postwurfsendung.

[nach oben]



Problemstoffsammlung Frühjahr 2017

Wie bereits in den Vorjahren wird auch heuer wieder im Frühjahr eine Problemstoffsammlung durchgeführt. Diese findet zu folgendem Termin statt:

Datum: Mittwoch, den 08. März 2017
Uhrzeit: 10:30 bis 11:30 Uhr
Ort: vor dem Feuerwehrhaus in Wängle

Um Vormerkung des Termins wird gebeten.

Weitere Informationen betreffend Stoffe die abgegeben werden dürfen finden sie auf der Homepage der Gemeinde Wängle im Bereich Bürgerservice unter Termine & Sonstige Informationen.

[nach oben]



Änderung Müllabfuhr- und Müllabgabetermine ab 01.01.2017

Ab dem 01.01.2017 ergeben sich bei der Müllabfuhr und bei den Müllabgaben folgende Änderungen:

Die Firma Wöber hat den Vertrag mit der Gemeinde Wängle für die Abholung des Restmülls zum 31.12.2016 aufgrund personeller Angelegeneheiten aufgekündigt. Daher wurde mit der Firma Anton Specht ein neuer Vertrag abgeschlossen. Dieser sieht nun vor, dass ab dem 01.01.2017 die Abholung des Restmülls nun jeweils am Dienstag erfolgt. Die Abholung des Restmülls zu den gewohnten Zeiten am Mittwoch war leider nicht möglich. Die neuen Termine sind der Liste Müllabfuhr- und Müllabgabetermine 2017 zu entnehmen. Diese ergeht in den nächsten Tagen an alles Haushalte.

Aufgrund der neuen Abfuhrtermine wurden auch die Öffnungszeiten des Recyclinghofes angepasst. Dieser hat nun jeweils am Dienstag zu den üblichen Zeiten (Feiertage ausgenommen) geöffnet.

Die Termine für Müllabfuhr- und Müllabgabetermine für das Jahr 2017 stehen auch auf der Homepage der Gemeinde Wängle im Bereich Recyclinghof unter Öffnungszeiten bzw. Müllabfuhrtermine zum download bereit.

[nach oben]



Information Wiederholung des zweiten Wahlganges der Bundespräsidentenwahl

Am 04. Dezember 2016 findet die Wiederholung des zweiten Wahlganges der Bundespräsidentenwahl statt. Aus diesem Anlass wird auf folgende Punkte hingewiesen:

Identitätsfeststellung:
Die Wählerinnen und Wähler müssen der Wahlbehörde vor der Stimmabgabe eine Urkunde oder eine sonstige amtliche Bescheinigung vorlegen, aus der ihre Identität einwandfrei ersichtlich ist. Als geeignete Urkunden oder amtliche Bescheinigungen zur Feststellung der Identität kommen folgende Dokumente in Betracht:

- Personalausweise
- Pässe
- Führerscheine
- überhaupt alle amtlichen Lichtbildausweise

Ein Meldezettel ist keine taugliche Urkunde für eine gesetzeskonforme Identitätsfeststellung vor der Stimmabgabe!

Besitzt die Wählerin oder der Wähler eine entsprechende Urkunde oder eine entsprechende Bescheinigung nicht, so ist eine Zulassung zur Stimmabgabe nur dann möglich, wenn sie oder er der Mehrheit der Mitglieder der Wahlbehörde persönlich bekannt ist und kein Einspruch erhoben wird. Um Verzögerungen bei der Stimmabgabe zu vermeiden, sollte daher von allen Wählerinnen und Wähler jedenfalls eine der genannten Urkunden oder Bescheinigungen mitgeführt und vorgewiesen werden!

Anwesenheit im Wahllokal:
In das Wahllokal dürfen außer der Wahlbehörde nur deren Hilfsorgane, die Wahlzeuginnen oder Wahlzeugen, die Wählerinnen oder Wähler zum Zweck der Stimmabgabe, Amtspersonen sowie akkreditierte Personen (Wahlbeobachterinnen und Wahlbeobachter) zugelassen werden. Jede rechtswidrige unbefugte Anwesenheit von Personen (beispielsweise Kinder/Jugendliche die zur Wahl nicht berechtigt sind) in einem Wahllokal kann von Einfluss auf das Wahlergebnis sein! Eltern werden daher gebeten Ihre Kinder, die nicht wahlberechtigt sind, auch nicht in das Wahllokal mitzunehmen! Nach Abgabe der Stimmte haben die Wählerinnen oder Wähler das Wahllokal unverzüglich zu verlassen.

Die oben beschriebenen Maßnahmen sind in der Nationalratswahlordnung in Verbindung mit dem Bundespräsidentenwahlgesetz geregelt.

Es wird um Berücksichtigung der oben angeführten Bestimmungen gebeten.

[nach oben]



Problemstoffsammlung Herbst 2016

Wie bereits in den Vorjahren wird auch heuer wieder im Herbst eine Problemstoffsammlung durchgeführt. Diese findet zu folgenden Termin statt:

Datum: Mittwoch, den 19. Oktober 2016
Uhrzeit: 10:30 bis 11:30 Uhr
Ort: vor dem Feuerwehrhaus in Wängle

Um Vormerkung des Termins wird gebeten.

Weitere Informationen betreffend Stoffe die abgegeben werden dürfen finden sie auf der Homepage der Gemeinde Wängle im Bereich Bürgerservice unter Termine & Sonstige Informationen.

[nach oben]



Meldung Wasserzählerstand

Gemäß § 7 Abs. 3 der Wassergebührenverordnung der Gemeinde Wängle sind die Wasserzählerstände vom Liegenschaftseigentümer in der Zeit vom

01.10.2016 – 10.10.2016

abzulesen und unaufgefordert der Gemeinde zu übermitteln.

Hierzu erhalten alle betroffenen Liegenschaftseigentümer in den nächsten Tagen ein Meldeformular, in welchem die genaue Vorgehensweise betreffend Meldung des Zählerstandes beschrieben ist.

Um die Meldung für Sie so einfach wie möglich zu gestalten besteht auch die Möglichkeit unter der Webadresse

http://www.buergerinfo.at/wasser

den Zählerstand elektronisch zu melden. Die Zugangsdaten zur elektronischen Meldung erhalten Sie gleichzeitig mit dem eingangs erwähnten Meldeformular.

Um Einhaltung der Meldefrist wird gebeten.

[nach oben]



Ausfall Öffnungszeit Recyclinghof am 24.09.2016

Aufgrund fehlendem Aufsichts-Vertretungspersonals hat der Recyclinghof am Samstag, den 24.09.2016 von 09:00 - 11:00 nicht geöffnet!

Die nächsten Entsorgungstermine wären Mittwoch, der 28.09.2016 von 17:00 - 19:00 Uhr bzw. Samstag, der 08.10.2016 von 09:00 - 11:00 Uhr.

Bitte um Beachtung!



[nach oben]



Erweiterte Öffnungszeiten Recyclinghof

Die Gemeinde wird versuchsweise die Öffnungszeiten am Recyclinghof ausweiten. Zukünftig wird als weitere Serviceleistung der Recyclinghof an jedem 2. Samstag geöffnet sein. Als Starttermin ist folgende Zeitpunkt vorgesehen:

Samstag, den 18. Juni 2016
von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Der Recyclinghof wird dann immer an jenem Samstag offen haben, in der Woche, in der auch die Müllabfuhr stattfindet.

Beispiel:
Müllabfuhr am 29.06.2016 - Öffnungszeit Recyclinghof am 02.07.2016 von 09:00 - 11:00 Uhr
Müllabfuhr am 13.07.2016 - Öffnungszeit Recyclinghof am 16.07.2016 von 09:00 - 11:00 Uhr

Sollte nach oben angeführter Regelung der Samstag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Termin ersatzlos!

Falls die erweiterten Öffnungszeiten von der Bevölkerung gut angenommen werden, wird die Gemeinde Wängle diesen zusätzliche Service dauerhaft einführen.

[nach oben]